Blog

Room Estate News

Room Estate an der Digit!mmo18

22. January 2018

Bereits zum dritten Mal haben datamind advisory, Swiss Circle und Immobilienbusiness zur Digit!mmo eingeladen. Der Schweizer Jahreskongresses für Innovation und Digitalisierung in der Immobilienwelt bietet jeweils 10 Startups die Gelegenheit, sich vorzustellen. Wir von Room Estate waren exklusiv dabei.

Room Estate

von links nach rechts: Sven Schürch, Co-CEO Strategy & Finance; John Trajkov, Co-CEO Operations; Philemon Kanabé, Head of Sales

Jedes Jahr treffen sich an der Digit!mmo die grössten Schweizer Unternehmen aus der Immobilienbranche, um sich über die digitalen Schlüsselthemen der Zukunft auszutauschen und sich über die Startups und ihre innovativen Lösungen zu informieren. Das Team von Room Estate konnte sein Konzept vorstellen und den Gästen den Lifestyle der Mieter näherbringen.

Als kundenorientiertes Startup erleichtert Room Estate mit seinem Portal und dem vollständig digitalisierten Prozess das Leben junger arbeitstätiger Menschen. Das flexible Angebot mit der Möglichkeit, die Vertragskonditionen stetig auszubauen, bietet den Mietern zahlreiche Vorteile. Doch wie sieht es für die Immobilienpartner aus? Was haben diese von der Zusammenarbeit mit Room Estate?

Co-CEO und Mitgründer John Trajkov sieht den entscheidenden Vorteil in der Komplexitätsreduktion: «Unsere Immobilienpartner überlassen uns ihre Häuser oder Wohnungen langfristig und reduzieren so die Mieterwechsel und ihre Leerstände zwischen jedem Wechsel.» Für die Eigentümer sieht John Trajkov den Vorteil in der Optimierung der Bruttorendite. Somit profitieren sowohl Mieter als auch Vermieter.

Pitch

Sven präsentierte für Room Estate

Beitrag teilen

Letzte Beiträge